Banner Foreground
Tätigkeitsaufnahme
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vertragsart
Vollzeit
(39,5 h/Woche), voraussichtlich befristet bis 31.12.2023
Ansprechpartner
Herr Förster
Tel.: 034909/80457


Herr Zelinka
Tel.: 034909/80413

Bewerbungsfrist
21.07.2022

Assistenz des Geschäftsbereiches III
(Bauen & Wohnen)/Hochwasserschadenssanierung (m/w/d)

Bei der Stadt Aken (Elbe) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die oben genannte Stelle zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

1. Arbeitsschwerpunkte

  • Unterstützung in der Bearbeitung von Fördermitteln,
  • Erbringen von Unterstützungsleistungen für den Geschäftsbereich,
  • Führung von Bau- und Vorgangsakten analog und digital,
  • Unterstützung in der Durchführung von Beschaffungs- und Vergabevorgängen,
  • Haushaltssachbearbeitung.

2. Fachaufgaben

  • Führen der Haushaltsüberwachungslisten,
  • rechnerische Rechnungsprüfung,
  • Anfertigung von Kostenübersichten,
  • Zuarbeiten zum Haushaltsplan sowie Nachtragshaushalt,
  • Unterstützung in allen Prozessen zu Fördermitteln,
  • Terminüberwachung,
  • Erfüllung von Zuwendungsbescheiden,
  • Unterstützung und Koordinierung der Abrechnung der Maßnahmen,
  • Unterstützung und Erstellung der Verwendungsnachweise mit allen Anlagen,
  • Koordination der Zuwendungsverfahren gemäß Richtlinie,
  • Belegablage (Aktenführung).

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Abschluss AI- bzw. BI-Lehrgang, Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement oder vergleichbare Qualifikation (auch bautechnische Berufe),
  • kaufmännische Grundkenntnisse (allgemeine Büroorganisation, Schriftgutverwaltung),
  • Grundkenntnisse im Vergaberecht sowie bei der Fördermittelbeantragung,
  • Umsetzung von Arbeit- und Dienstanweisungen sowie Dienstvereinbarungen (allgemeines Regelwerk) u.a. zur Regelung der Zeiterfassung, Umgang mit dem Internet, Aktenordnung oder Datenschutz,
  • Fähigkeit und Bereitschaft zum selbständigen, verantwortungsvollen und ergebnisorientierten Arbeiten,
  • hohes Maß an Engagement, Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Gewissenhaftigkeit,
  • umfassende und sichere EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen) sowie Bereitschaft zur Einarbeitung in Spezialsoftware z.B. digitale Aktenverwaltung,
  • Führerschein Klasse B.

Wir bieten Ihnen:

  • bis zum 31.12.2023 befristetes Arbeitsverhältnis mit der Option der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis bei Erfüllung der haushaltsrechtlichen und personalwirtschaftlichen Voraussetzungen,
  • wöchentliche Arbeitszeit von 39,5 Stunden (ab 01.01.2023 39,0 Wochenstunden)
  • attraktive Vergütung gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-V/VKA Tarifbereich Ost)
  • betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte geben Sie auch Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann bewerben Sie sich mit aussagefähigen Unterlagen bevorzugt über unser
Online-Bewerbungsportal
unter www.aken.de (Rubrik Virtuelles Rathaus / Stellenausschreibungen.

Bitte sehen Sie von einer Bewerbung per E-Mail oder Papierbewerbung möglichst ab. Die Rücksendung von postalisch eingegangenen Bewerbungsunterlagen - Stadt Aken (Elbe), Markt 11, 06385 Aken (Elbe) - kann nur gegen Beifügung eines ausreichend frankierten Rückumschlages erfolgen.

Jan-Hendrik Bahn
Bürgermeister

Aken (Elbe), 22.06.2022

Anker
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung